Einträge von Dominik Schrott

Unser Andi berichtet aus Park City …

Tag 2: Im heutigen Nachttraining bei Flutlicht hab ich in Kurve 12 wohl etwas zu viel gelenkt, bekam hinten raus eine hohe Welle und knallte dann in die Bande. Ups! Die Zeit war dann natürlich nicht so bezaubernd. Im letzten Lauf war es schon besser aber auch noch nicht perfekt. Doch alle anderen Fahrten liefen geschmeidig und somit schaute für mich die dritt beste Laufzeit heraus. Top-Speed heute: 117 kmh – Mein Motto für Morgen ist: „Bleib geschmeidig!“.

Silber bei der Heim-WM für unsere Janine

LOKALMATADORIN JANINE FLOCK HOLT SILBER, BRONZE FÜR ELENA NIKITINA Skeleton-Gold für Tina Hermann: Bei den BMW IBSF Weltmeisterschaften in Innsbruck (AUT) holte die Weltcup-Führende als erste deutsche Skeleton-Pilotin seit fünf Jahren den WM-Titel. 2011 hatte mit Marion Thees zuletzt eine Skeleton-Athletin aus Deutschland WM-Gold gewonnen.

Unsere SSVI-Athleten wollen bei der Heim-WM ganz groß aufzeigen

HEUTE FÄLLT DER STARTSCHUSS ZUR BMW IBSF BOB + SKELETON WELTMEISTERSCHAFT. AUF DIE ÖSTERREICHISCHEN ATHLETINNEN UND ATHLETEN WERDEN HOHE ERWARTUNGEN GESETZT Endlich gehts aufs Eis! Auf der Bobbahn in Igls kommt heute schon WM-Feeling auf. Um 11 Uhr fand bereits die Eröffnungspressekonferenz statt und um 15 Uhr starteten die Damen mit ihren ersten Trainingsfahrten.

Janine Flock holt vor WM in Innsbruck Europameistertitel

Bei der WM-Generalprobe in St. Moritz holt sich Janine Flock zum zweiten Mal in ihrer Karriere den Europameistertitel im Skeleton. Im schwierigen Natureiskanal in St. Moritz gewinnt die Tiroler Skeleton-Pilotin Janine Flock nur wenige Tage vor der Heim-Weltmeisterschaft in Innsbruck zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Weltcup-Rennen und kührt sich damit auch zur Europameisterin.